top of page

04/2022 - Besuch des Chepang Hostels in Chitwan






Die Kinder des Chepang Hostels der Bindeshwari Basic School unterstützen wir schon seit einigen Jahren. Die Anzahl der bedürftigen Kinder (zum Teil Waisen) hat sich in letzter Zeit mehr als verdoppelt und so mussten wir bei unserem diesjährigen Besuch erschüttert feststellen, daß sich die Lebenssituation der Kinder deutlich verschlechtert hat. Die Kinder müssen sich zum Teil zu dritt ein Bett teilen und die Matratzen und Bettwäsche sind mehr als unhygienisch. Die Ventilatoren sind meist defekt und die Schlaf-/ Wohnräume benötigen dringend einen neuen Anstrich. Auch fehlt es den Kindern an Möglichkeiten, das Wenige, das sie besitzen, zu verstauen - alles muss unter die Matratzen.

Uns ist sehr wichtig, daß die Kinder in freundlicher Atmosphäre leben und lernen können und sie wahrnehmen, daß sie selbst gesehen werden - das bedeutet ein Stück Menschenwürde!

So beschließen wir noch vor Ort schnelle Soforthilfe und Naran, unser Projektleiter, startet die Aktivitäten. Einen Status dazu melden wir im Mai.


------------------------------------------------------------------------------------------------------


We have been supporting the children of the Chepang Hostel of the Bindeshwari Basic School for several years. The number of needy children (some of whom are orphans) has more than doubled in recent times, and during our visit this year we were shocked to see that the living conditions of the children had clearly deteriorated. The children sometimes have to share a bed with three and the mattresses and bed linen are more than unhygienic. The fans are mostly defective and the bedrooms/living rooms urgently need a new coat of paint. The children also lack opportunities to stow the little they have - everything has to go under the mattresses.

It is very important to us that the children can live and learn in a friendly atmosphere and that they perceive that they are seen - that means a bit of human dignity!

So we decide on the spot to provide quick emergency help and Naran, our project manager, starts the activities. We will report a status on this in May.



















































































Comments


bottom of page